nix zu tun?  
 

Grad eben

beim verspäteten Abendbrot mit Vollkornbrot einen Teil eines Backenzahns zerkaut. Keine Schmerzen im Zahn, dafür mental am Boden zerstört. Der erste Zahn überhaupt, der kapott gegangen ist.
Beginnt jetzt der Zerfall? Geht das jetzt so weiter?

  

beneidenswert, Ihr gebiss! Ihr Paket ist übrigens heute hier angekommen. Die Buchstütze ist genial, und ihr Gelb passt wunderbar auf die neue Schreibtischplatte, die natürlich eigens für die Buchstütze angeschafft wurde. Vielen Dank nochmal! (Apropos: Berlin/Leipzig stehen an so von 21.-29.6.)


 
am  21.04.2004, 00:00,  entgegnete seewolf 

Boah

Sa im Hbf. aufgegeben, liegt Wien etwa doch in der Nähe?
Ja, komm Sie in echt vorbei, Zimmer is frei.
Machen Sie ma Fotto mit Buddisten auf Buchstütze.


 
am  21.04.2004, 00:22,  entgegnete katatonik 

oh, das war aber verdammt schnell. hier buddhist mit buchhalter:


 
am  21.04.2004, 00:26,  entgegnete seewolf 

Woher

weiß der Buddhist eigentlich, daß er mit "h" geschrieben wird?
Es sieht sehr gut aus, aber verderben Sie sich nich die Augen, es ist keine Lampe dran (Intalien sahen wir gute Anstecktaschenlampen, scheinbar lesen dort alle unter der Bettdecke (wegen dem Papst vleicht))


 
am  21.04.2004, 09:36,  entgegnete katatonik 

Dass er mit "h" geschrieben wird, hat er einem Sanskrit-Lautgesetz zu verdanken. "Buddhist" kommt vom Partizip "buddha" ("erwacht", daraus das Nomen "Buddha", "der Erwachte"). Das müsste eigentlich "budh-ta" heissen, aber da greift das Lautgesetz ein und macht draus "bud-dha".

Habe ich schon erwähnt, dass der Papst mir die Gabe der Nachtsicht verliehen hat? (Italiener kriegen die nicht, von daher vielleicht die Lampenflut.)


 
am  21.04.2004, 09:43,  entgegnete seewolf 

Wenn

Sie so gute Beziehungen haben, hätt er Ihnen nicht die Gabe des Sich-selbst-an-jeden-Ort-beamen-können verleihn könn? Bei dem Beruf...


 
am  21.04.2004, 10:24,  entgegnete katatonik 

die verhandlungen laufen noch. der gesundheitszustand des alten herrn, siewissenschon.


  
am  21.04.2004, 13:16,  sagte meisterkoechin 

Pardon, wenn ich hier reinquatsche: Aber: Wo kann man sich diese 'Buchstütze' bitte bestellen?

Merci.


 
am  21.04.2004, 13:18,  entgegnete seewolf 

Tutmirleid

das war ein Mitbringsel aus der damaligen Tschechoslowakai von ganz früher.
Ich hab sowas nie wieder gesehen, aber eigentlich scheint es dafür einen Markt zu geben.


 
am  21.04.2004, 13:37,  entgegnete mutant 

wir

hatten mal sowas aehnliches, aber aus holz.
vielleicht mal im guten fachhandel nachfragen?


 
am  21.04.2004, 13:47,  entgegnete seewolf 

Hah

Sie ham mich auf die Idee gebracht, die Dinger werden Tischnotenständer genannt.
z.B. hier


 
am  21.04.2004, 13:49,  entgegnete ichichich 

Haha, ausgerechnet

bei Musik-Schaller gefunden (kuckense ma ins Impressum).


 
am  21.04.2004, 13:49,  entgegnete meisterkoechin 

Schade. Ich habe hier schon in verschiedenen Geschäften gefragt, aber die haben nur diese klobigen Dinger (so in Richtung Lesepult),aber ich möchte was kleines, schlichtes, das man zwischen Tastatur und Bildschirm stellen kann und (ganz wichtig) mit so Spangen um die Seiten festzuhalten. Das können die Geräte, die ich mir angeschaut habe, alle nicht.

Vielen, vielen Dank!!!

<edit>Hach, sind die lustig!

Liefer- und Versandkosten
Europäische Union (EU) und Schweiz
Porto bei Instrumenten- und Zubehör-Sendungen bis 5 kg: EUR 17.-

So gates Business .net!


 
am  21.04.2004, 14:14,  entgegnete ichichich 

Frau Köchin, die haben ihren Laden praktisch 5 Häuser neben unserer Wohnung, da kann ich problemlos mal hingehen und Ihnen das Teil schicken. Bei Interesse Mail an *.


 
am  21.04.2004, 14:19,  entgegnete meisterkoechin 

Vielen Dank, Herr ichichich! Bei Bedarf komme ich gerne darauf zurück, ich glaube eher, daß ich einen anderen Onlineshop mit meinen Kröten beglücken werde, wenn die nich wollen.

Aber wenn Sie mal bei denen vorbei.com, richten Sie doch einen schönen Gruß von der Antville-Köchin aus, die ihre Lesestütze wegen den kuriosen Versandpauschalen nun wo anders kaufen mußte!


 
am  21.04.2004, 14:23,  entgegnete supatyp 

beschweren Sie sich woanders bitte

das ist die post den ihre preise, die den versand nach österreich so teuer machen. wird bei Ihn so ähnlich kosten für nach deutschland


 
am  21.04.2004, 14:31,  entgegnete meisterkoechin 

Ja, nö hier mal Butter beie Fisch!

Die können doch nicht einfach sagen: Okay, wir verrechnen bis 5 kg pauschal.

Wenn ich was bestelle, das nichmal 1 kg wiegt, soll ich aber für 5 kg zahlen? Ja, wo samma denn?

Grad bei Musik Gaisser angerufen, bissel blabla für ein paar Cent und leider kann deren Onlineshop kein EU, aber ich soll eMail schicken mit Bestellung und Porto macht dreineunzich bis 2 kg.


 
am  21.04.2004, 14:34,  entgegnete supatyp 

ah so

leute mit bekloppten versandpauschalen, die klick ich bei ebay sofort weg, egal wie geil das teil ist. sollnSe woanders verkaufen. dachte, Sie wollten für 5 killo buchstützen in österreich einschleusen und dann weiterverkaufen und dann im naschmarkt vom gewinn einkaufen


 
am  21.04.2004, 14:39,  entgegnete seewolf 

ach .com

einfach ma richtig mit Google nach komischen Österreich gucken, da is das dann wohl Inland.


 
am  21.04.2004, 14:48,  entgegnete mariong 

äh, sowas hab ich schon immer gehabt, und immer einfach im normalen Schreibwarenhandel bekommen
(aus Plastik mit Metall)


 
am  21.04.2004, 15:02,  entgegnete meisterkoechin 

Recht viel billiger werde ich es in Österreich nicht kriegen, da die meisten Produkte hier teurer sind. Die von Musik Produktiv verlangen auch 4,50 Eur für Pakete bis 2 kg.

Und da ich so einen supernetten Kontakt grad eben mit denen vom Gaisser hatte, bestelle ich jetzt bei denen.

Frau Marion, ich hab noch nie sowas mit Klemmen zur Seitenfixierung gesehen!


 
am  21.04.2004, 15:05,  entgegnete mariong 

Ich hab sowas seit meiner Grundschulzeit, die ersten, um die "Schulfibel" zu fixieren,
dann habe ich immer wieder so was gekauft (naja alle 10 Jahre vielleicht, dann war es hin) um meine Bücher hineinzustellen,
aber bei uns lief es glaube ich auch unter "Notenständer"


 
am  21.04.2004, 15:10,  entgegnete Ingeborch 

so dinger

sind auch sehr gut für kochbücher beim kochen übrigens.


 
am  21.04.2004, 15:15,  entgegnete seewolf 

Hah, Fr. Mariong

so oft is das bestümmt noch nich gewesen mit alle 10 Jahre, Sie sind doch noch jung, nee!


 
am  21.04.2004, 15:21,  entgegnete mariong 

ja 29,
und die Dinger halten dann ja ewig, aber es war hier ein üblicher Artikel im Schreibwarenhandel und hat sowas zwischen 5 und 10 Mack gekostet.


  
am  21.04.2004, 16:06,  sagte Ingeborch 

jezz habbich die doch noch gefunden

die antwort auf ihre frage:


 
am Netz seit 6365 Tagen
Anzahl Abonnenten: 139
letzte Neuigkeiten: 20. 08. 2018


status
Youre not logged in ... Login
Antville-Hilfe Stories
Antville-Hilfe Images
Antville-Hilfe FAQ (im Aufbau)

menu
... Startseite
... Suche
... Topics
... 
... antville home
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
August
recent
Man will ja ständig Gartenbaufirmen zu Herrn Seewolf schicken, wenn das in der Folge jedes mal einen Blogpost bedeutet.
Man will ja ständig Gartenbaufirmen zu Herrn Seewolf schicken, wenn das in der Folge jedes mal einen Blogpost bedeutet.
by libralop (20.08.2018, 14:02)
Fraglich, ob das vor 7 Uhr schon erlaubt ist.
Fraglich, ob das vor 7 Uhr schon erlaubt ist.
by bubo (01.08.2018, 12:05)
Der Herr Seewolf ist zumindest auf Twitter noch regelmäßig aktiv: twitter.com
Der Herr Seewolf ist zumindest auf Twitter noch regelmäßig aktiv: twitter.com
by libralop (02.05.2018, 10:18)
herr seewolf, leben sie noch? meine email ist dieselbe, ihre koennte evtl wg mailclienttausch verloren sein
herr seewolf, leben sie noch? meine email ist dieselbe, ihre koennte evtl wg mailclienttausch verloren sein
by mutant (19.04.2018, 23:57)
Heute am wannsee, gegenüber der pfaueninsel gelegen, tochter aus dem augenwinkel im blick gehabt, die sich einfach mit berliner mädels...
Heute am wannsee, gegenüber der pfaueninsel gelegen, tochter aus dem augenwinkel im blick gehabt, die sich einfach mit berliner mädels angefreundet hatte und um die wette schwamm. Gleichzeitig die Szene bei der Musterung gelesen, laut gelacht, paar nackt badende guckten irritiert. Ganz wunderbare Geschichte. Ich muss jerzt langsamer lesen, damit...
by mariong (22.08.2015, 00:27)
Obacht
da kann es ja passieren, dass Sie dem Autor über den Weg laufen!
by seewolf (15.08.2015, 20:04)
Seit heute liegt das buch bei mir auf dem tisch, und ich bin schon ganz verliebt in die aufmachung, das...
Seit heute liegt das buch bei mir auf dem tisch, und ich bin schon ganz verliebt in die aufmachung, das papier, und manchmal streiche ich über den umschlag und schlage wahllos eine seite auf und spicke. Ansonsten ist das wie warten auf das christkind: Das wird meine Urlaubslektüre schon bald...
by mariong (11.08.2015, 23:05)
Ich verstehe nicht,
ob das Wikipedia-Zitat meiner These widersprechen soll, dass Intelligenz AUCH vererbt wird. Ich zitiere mal aus der Brockhaus Enzyklopädie. Auf kulturelle und soziale Faktoren wurde auch zurückgeführt, dass in Intelligenztests Asiaten besser als Europäer und diese besser als Afrikaner abschneiden. W.A. Jensen und H.J. Eysenek fanden, dass in den USA...
by phaeake (21.11.2013, 04:57)
hm
diese Erklärung erscheint mir zu platt und vor allem nicht zielführend, spannend dazu der Satz im guten Wikipedia-Artikel zu Intelligenz Abgesehen vom Energieaufwand zu immigrieren und einen Neuanfang zu wagen (immigrant drive) ist den drei Gruppen gemein, dass sie großen Wert auf Fleiß, Erziehung und Ermutigung von Kindern legen und...
by seewolf (18.11.2013, 10:55)
Vererbung
Dass die Kinder vietnamesischer Vertragsarbeiter und russischer Juden in der Schule erfolgreicher sind als die Kinder türkischer Gastarbeiter, wird wohl AUCH damit zusammenhängen, dass die Eltern intelligenter sind und Intelligenz eben AUCH vererbt wird.
by phaeake (16.11.2013, 22:15)

 RSS Feed Ant Nebula

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher